Umwelt

Sämtliche im Betrieb anfallenden Folienreste werden zu sortenreinen Regeneraten aufbereitet.

PE-Abfälle sind recyclefähig und im thermischen Recycling ein hochwertiger Heizwertträger.

Unsere Fabrikationsanlagen arbeiten ohne die Umwelt zu belasten. Unsere Folien aus umweltfreundlichem Polyethylen (PE) enthalten keine schädlichen Fremdstoffe, keine Weichmacher, keine Schwermetalle, sind physiologisch unbedenklich.

Unsere Rohstoffe sind nach europäischem und amerikanischem Lebensmittelgesetz zugelassen.

PE-Abfälle sind recyclingfähig und im thermischen Recycling ein hochwertiger Heizwertträger. Auch sämtliche im Betrieb anfallenden Folienreste werden zu sortenreinen Regeneraten aufbereitet.

REACH

Die Firma Herwarth Jackstädt GmbH ist ein nachgeschalteter Anwender, der Produkte herstellt und vertreibt. Wir stehen in ständigem Kontakt zu unseren Rohstofflieferanten, so dass wir davon ausgehen können, dass die von uns zur Produktion eingesetzten Rohstoffe keine der in der ECHA- Kandidatenliste aufgeführten SVHC-Stoffe mit einem Anteil größer 0,1% enthalten.